Modell-Land Modell-Land
Wiki Forum

Servodecoder mit Motor ML-Train 84003010

Servodecoder mit Motor ML-Train 84003010

[ca. 15 x 33 x 2 mm]
[84003010]
Servodecoder mit Motor ML-Train 84003010
Nur für Erwachsene

Achtung!
Nur für Erwachsene und Kinder ab 15 Jahren geeignet.

EAN: 04251170413404
LCY2 LAK1 

Dieser sehr kleine leistungsstarke Servodecoder mit enthaltenem Servo und weiterem Funktionsausgang ist ideal um in Loks, Wagen oder Gebäuden Bewegungen zu realisieren.

Weitere Produktdetails

19,95

inkl. Mwst. zzgl. Porto

Auf Lager.
Anzahl:

Andere Artikel zum Thema:

ML-Train, Servodecoder,

Kunden kauften auch:

Beschreibung:

1.Funktionsbeschreibung

Hier haben wir einen sehr kleinen 1 Kanal Servodecoder. An ihn können 2 Servos angeschlossen werden, welche dann symmetrisch laufen (z. B. für Entkupplungen). Vorbereitet ist eine Steckleiste zum direkten Aufstecken eines Servos. Ein separater Schaltausgang mit eigener Adresse bzw. Funktionstaste ist ebenso integriert.

Der Decoder unterstützt neben der Steuerung über Weichenadressen (Auslieferung) auch die Steuerung über Lokadressen (CV 29 = 6). Die Steuerung zwischen Endpunkten gehört dabei zum Standard. Lage und Geschwindigkeit lassen sich frei einstellen. Über CV116 kann die Schaltzeit an den Servo angepasst werden (bei Digitalservos ist ein Wert von 1 oder 0 zu empfehlen!).

Die Besonderheit des Decoders liegt aber in diversen neuartigen Steuermöglichkeiten:

1. Glockenschwingen mit realistischem Auf- und Abschwingen.
Durch die nachfolgenden CVs lässt sich das Schwingen perfekt mit jedem Sound synchronisieren!Der Modus wird aktiviert mit CV115 = 1. Über CV103 kann das Anschwingen eingestellt werden (zunehmende Geschwind.). Über CV104 können die Ausschwinger eingestellt werden. Über CV114 kann eine Wartezeit an den Endpositionen eingestellt werden.

2. Nachwippen für Signale und Schranken
Der Modus wird aktiviert mit CV115 = 2. Über CV113 wird die Geschwindigkeit für das Nachwippen eingestellt. Über CV114 wird der Weg (in Grad) für das Wippen eingestellt.3. Steuerung über Drehregler für Kräne
Der Modus wird aktiviert mit CV115 = 3. Außerdem muss CV29 = 6 sein (Lokmodus). Wenn die entsprechende Funktionstaste (CV119) gedrückt ist, folgt der Servo- dem Fahrregler.

Der Decoder kann auch 3 Positionen (rechts, links mittig, Lagen einstellbar in CV117/118/102) separat über 2 Weichenadressen ansteuern. Die 2. Adresse ist per Auslieferung abgeschaltet (0), in CV130/131 kann diese aktiviert werden, interessant ist diese Funktion für Signale mit 3 Positionen oder andere Objekte die in 3 Positionen angefahren werden sollen.

Dieser Decoder unterstützt die folgenden Porgrammierarten:
Bitweise, POM, Register CV lesen & schreiben.

Um versehentliches Programmieren zu verhindern bieten CV 15/16 eine Programmiersperre.

1.1 Funktionsumfang
  • 10239 Lokadressen
  • F0 - F28
  • 2048 Weichenadressen
  • Ausgänge unabhängig adressierbar
  • 1 Servoausgang
  • 1 Funktionsausgang
  • Herzstückpolarisation
  • Startposition einstellbar
  • Blinken einstellbar
  • Nachwippen an den Endpunkten
  • Schwingen einstellbar
  • Servo-Steuerung über Drehregler/Fahrstufen möglich
  • dimmbare Ausgänge
  • per Lokadresse (F-Taste) schaltbar
  • per Weichenadresse (Pfeiltasten, Zubehöradresse) schaltbar
  • vorbildliches Schalten von Türen, Toren, Glocken uvm
  • Stellgeschwindigkeit einstellbar
  • Steuern, CV lesen/schreiben mit jeder DCC-Zentrale möglich
2. Wichtige Informationen zur Inbetriebnahme

Bauen bzw. platzieren Sie Ihr Gerät sorgfältig nach den Plänen dieser Bedienungsanleitung. Die Elektronik ist generell gegen Kurzschlüsse oder Überlastung gesichert, werden jedoch Kabel vertauscht oder kurzgeschlossen kann keine Sicherung wirken und das Gerät wird dadurch ggf. zerstört. Achten Sie ebenfalls beim befestigen darauf, dass kein Kurzschluss mit Metallteilen entsteht.

2.1. Anschluss

Der SWD-Decoder ist ebenso einzeln inkl. Servo erhältlich. Er eignet sich hervorragend für elektr. Entkuppler (bspw. Heyn®) oder für bewegliche Türen, Glocken (hier gibt es einen Schwingmodus) als auch andere, von Servo zu steuernde Aufgaben. Er kann auch per Lokadresse und damit per F-Taste geschaltet werden!

Servo beiliegend. Auf Platine aufsteckbar!



Technische Daten
  • Spannung: 10-27V DC/DCC 5-18V AC
  • Stromaufnahme: 5mA (ohne Funktionsausgänge)
  • Maximaler Funktionsstrom:
    A1 0,1A
    Servo 0,5 A
  • Maximaler Gesamtstrom: 1 A
  • Temperaturbereich: -20 bis 85°C
  • Abmessungen Dekoder: 15 x 33 x 2 mm
  • Abmessungen Motor: 25 x 27 mm
Die folgende Firma hat das Produkt für Modell-Land hergestellt:
MD-Electronics, Marius Dege, Hornerstraße 24, 33102 Paderborn
(WEEE: DE69511296)

Bedienungsanleitung mit CV-Werten
Begleitheft

Kategorien