Modell-Land Modell-Land
Wiki Forum

Artikel für den Digitalbetrieb von ML-Train

Digital

Digital
Digitalkomponenten zum einfachen Umbau Ihrer analogen Lok zu einer modernen digitalen Lok. Im ML-Train-System wird nicht gelötet – alle Komponenten werden nur gesteckt. Das spart Zeit und Nerven!

Besonders interessant sind unsere DRIVE-Lokdekoder, welche über umfangreiche Funktionsmöglichkeiten wie freiem Funktionsmapping für Kupplungswalze, Handbremsfunktion, Rangiergang uvm. verfügen. Ein umfangreiches Schweizer-Mapping und div. amerikanische Lichter sowie Servofunktion in 3 Modi (auch Glockenschwingen) sind jetzt auch kein Problem mehr.

Desweiteren verfügen Sie über Anschlüsse für Lautsprecher, Poti, Taktgeber und Reedschalter, sowie eine SUSI-Schnittstelle. Kombiniert mit einem bespielten Intellisound4-Modul rüsten Sie jede Lok im Handumdrehen mit Sound aus!

Also: Schauen Sie sich um und entdecken Sie die Vielfalt von ML-Train DIGITAL!

ML-Train Begleitheft


Hier finden Sie ein YouTube-Video über den Umbau einer BR 80 von der Firma Piko mit den Digitalkomponenten von ML-Train.


Das Video hat der Hersteller Marius Dege von MD-Electronics aufgenommen.


In dem Video sind die folgenden ML-Train Produkte in Aktion zu sehen:

  • Komplettset Funk-Zentrale mit WLANmaus ML-Train 84006023
  • Lokdekoder DRIVE-M mit SUSI 4A ML-Train 84004501
  • Soundmodul SX6 BR 80 für Piko Dampflok DS6 ML-Train 80609154
  • Gepulster Verdampfer ohne Steuerung ML-Train 86004701
  • Kesselfeuer-Modul für Spur-G mit Dekoder ML-Train 83602001
  • Lautsprecher Visaton FRS 5 Watt 50 mm ML-Train 80401007
  • 5 Stück Klebepads Platinenhalter 3M ML-Train 84004592
  • Dampfflüssigkeit und Reinigungsöl 1 Liter SR 24




  • Das Video zeigt den Umbau der LGB RhB Ge 4/4 II Felsberg mit der modernen Digitaltechnik von ML-Train. Die Lok wurde ausgestattet mit einem DRIVE-XL Fahrdecoder, SX6 Soundmodul sowie ein Steuermodul für Spur-G Pantographen. Die E-Lok hat ein vorbildgerechte schweizer Beleuchtung inkl. Fernlicht, Rangierlicht und einseitiger Lichtunterdrückung erhalten. Diese Funktionen gehören zum Standardumfang der ML-Train DRIVE Decoder. Speziell für RhB Loks bieten die DRIVE-Decoder das "Schweizer Mapping" welches es ermöglicht div. RhB-Typische Lichtbilder per Funktionsbefehl schalten zu können.



    Die Produktvideos wurden aufgenommen vom Hersteller der Decoder, Marius Dege. Danke

    Kategorien

    cockie
    Diese Seite braucht Deine Zustimmung (Klick auf „Ich mag Kekse”) bei vereinzelten Datennutzungen, um dir unter anderem Informationen zu deinen Interessen anzuzeigen. Mehr Infos zur Einwilligung gibt's hier. Du erklärst dich damit einverstanden und kannst Deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Du kannst diesem natürlich auch nicht zustimmen.