Digitalzentrale 20 V/5A Piko 35010
Modell-Land Modell-Land
Wiki Forum

Digitalzentrale 20 V/5A Piko 35010

Digitalzentrale 20 V/5A Piko 35010

[890035010]
Digitalzentrale 20 V/5A Piko 35010
890035010_auswahl
Nur für Erwachsene

Achtung!
Nur für Erwachsene und Kinder ab 15 Jahren geeignet.

EAN: 04015615350101



Weitere Produktdetails

229,95

inkl. Mwst. zzgl. Porto

Nur noch 4 Stück auf Lager.
Anzahl:

Bewertungen:

3.50, basierend auf 2 Bewertungen.

Andere Artikel zum Thema:

Piko, Steuern, Schalten, Digital, Zentrale, 35010,

Kunden kauften auch:

Handregler 2,4 GHz (Navigator)  Piko 35017

Handregler 2,4 GHz (Navigator) Piko 35017

Ersetzt 35011


Für Digitalzentrale (35010) oder den Analogfahrregler (35002).
257,39 €
Kaufen
Lokdekoder DRIVE-S mit SUSI 2A ML-Train 84004503

Lokdekoder DRIVE-S mit SUSI 2A ML-Train 84004503

Starker Lokdekoder mit 4 Funktionsausgängen, sowie 4 Stecker für den Getriebeanschluß



29,95 €
Kaufen
Funkempfänger 2,4 GHz Piko 35018

Funkempfänger 2,4 GHz Piko 35018

Für die Digitalzentrale (35010) oder den Analogfahrregler (35002).


129,95 €
Kaufen

Beschreibung:

Nur in Verbindung mit dem PIKO Netzteil 35000 kann ein problemloser Betrieb gewährleistet werden.

Die Digitalzentrale ist der Kern der digitalen Steuerung für die Spur G. Sie kann bei 22 V bis zu 5 A auf das Gleis geben. Damit lassen sich auf Gartenbahnen längere Züge mit mehreren Loks gleichzeitig steuern. Die Digitalzentrale arbeitet nach der NMRA-DCC Norm und ist somit auch mit DCC-Decodern anderer Hersteller nutzbar. Stop- und Reset-Tasten ermöglichen eine sehr einfache Bedienung. Durch LEDs wird der Betriebszustand angezeigt. Der Anschluss erfolgt bequem über 4 Druckklemmen. Die Steuerung kann entweder kabelgebunden über den Navigator (35011) oder kabellos per Funk mit Navigator (35011) und Funkempfänger (35012) erfolgen.

Eigenschaften:
  • Spannungsversorgung AC 14-20V oder 16-24V DC
  • Gleisspannung maximal 22V DCC
  • Maximaler Gesamtstrom 5A geregelt
  • Überlast-, Kurzschluss- und Temperaturüberwacht
  • 9999 Lokadressen
  • 14, 28 und 128 Fahrstufen
  • 2048 Weichenadressen
  • 2048 Rückmeldeadressen
  • Funktionen F1 - F16
  • bis zu 30 Busgeräte anschließbar
  • Beleuchtete "Notstop"-Taste
  • Beleuchtete "Reset+Programm"-Taste
  • Spritzwassergeschützt durch Abdeckklappen

Bedienungsanleitung

Kategorien