Modell-Land Modell-Land
Wiki Forum

E-Lok Massoth-Sound digital BR 103 DB Piko 37440

E-Lok Massoth-Sound digital BR 103 DB Piko 37440

[ca. LüP: 721 mm]
[8937440999]
E-Lok Massoth-Sound digital BR 103 DB Piko 37440
8937440999_auswahl
Nur für Erwachsene

Achtung!
Nur für Erwachsene und Kinder ab 15 Jahren geeignet.

EAN: 04251170420235


Aufgerüstet mit:
XLS-Fahr-und Sounddecoder von Massoth


Lieferbar ab: IV. Quartal 2018

Rarität: Es handelt sich um einen Auslaufartikel.

Weitere Produktdetails

769,45

inkl. Mwst. zzgl. Porto

Nur noch 1 Stück auf Lager.
Anzahl:

Andere Artikel zum Thema:

Piko, Lok, E-Lok, Sound, BR 103, DB,

Kunden kauften auch:

Gleis gerade 90 cm mit Schraub-Verbinder ML-Train 8910902

Gleis gerade 90 cm mit Schraub-Verbinder ML-Train 8910902

  • 90 cm Gleis aus Messing
  • Zwei Schraubschienenverbinder für eine sichere und robuste Gleisverb...


    12,99 €
    Kaufen
  • 10x Schraub-Glühbirne gelb 19 V E5.5 ML-Train 83201014

    10x Schraub-Glühbirne gelb 19 V E5.5 ML-Train 83201014

    Lieferumfang:
  • 10x Schraub-Glühbirne gelb
  • 19 Volt.
  • Für Fassungen E5.5
  • ...


    7,99 €
    Kaufen

    Beschreibung:

    Vorbild

    Die sechsachsigen Elektrolokomotiven der Baureihe 103 galten bei der Deutschen Bundesbahn über viele Jahre als das Flaggschiff im schweren Reisezugverkehr und stellen eine der beliebtesten deutschen Lokomotivbaureihen dar. Die DB setzte vier Vorserienmuster als Schnellfahrlokomotive ab 1965 ein, bis 1974 gingen insgesamt zusätzlich 145 Serienlokomotiven in Betrieb. Mit einer Dauerleistung von 7.440 kW (10.116 PS) zählen die 103er immer noch zu den stärksten einteiligen Lokomotiven. Die ersten Serienlokomotiven wurden mit Scherenstromabnehmern ausgeliefert, ab 1976 kamen Einholmstromabnehmer SBS65 zum Einsatz. Darüber hinaus verloren die Maschinen ihre Schürzen und erhielten Puffer ohne Verkleidung. Mit ihrem eleganten und zeitlosen Design prägten die edlen Renner über viele Jahre den hochwertigen Reiseverkehr und wurden schon zu ihrer Regeleinsatzzeit zu Kultobjekten. Ab 1997 wurden die 103 nach und nach bis 2003 ausgemustert und durch die neue Baureihe 101 ersetzt. Mehrere Loks sind museal erhalten.


    Modell

    Auch 50 Jahre nach ihrem Erscheinen gehören die legendären Kultlokomotiven der BR 103 dank ihres zeitlosen Erscheinungsbildes zu den optischen Highlights auf deutschen Bahnstrecken und sorgen für viel Aufmerksamkeit. Mit der Formneuheit der Kultlok für den TEE und IC Dienst der DB in der Ursprungsausführung mit Schürze und Scherenstromabnehmer, rot/beiger Lackierung in der kurzen Ausführung erfüllt PIKO einen großen Herzenswunsch vieler Gartenbahner und Liebhaber attraktiver Lokomotiven. Als erstes Modell dieser Baureihe in Baugröße G zeichnet sich die BR 103 durch eine Nachbildung sämtlicher äußerer Erscheinungsmerkmale ihres großen Vorbilds aus. Das fein lackierte und bedruckte Modell überzeugt durch höchste Zuverlässigkeit, Robustheit, kugelgelagerte, verchromte Radsätzen, fahrtrichtungsabhängigen Lichtwechsel, Führerstandsbeleuchtung sowie eine Führerstandseinrichtung mit Lokführer. Weiter hervorzuheben sind die vielen einzeln angesetzten Details wie Griffstangen und die markanten Scheibenwischer. Die BR 103 von PIKO besitzt darüber hinaus eine hohe Zugkraft und ausgezeichnete Fahreigenschaften.


    Eigenschaften
    • Stromsystem: Gleichstrom
    • Bahnverwaltung: DB
    • Epoche: IV
    • LüP: 721 mm
    • Mindestradius: 600
    • Digitaldecoder XLS von Massoth mit Sound der BR 103
    • Lichtwechsel: Fahrtrichtungsabhängiger Lichtwechsel weiß/rot

    Kategorien