E-Loksound BASIC-S für alle Spur-G Loks ML-Train 80708003
Modell-Land Modell-Land
Wiki Forum

E-Loksound BASIC-S für alle Spur-G Loks ML-Train 80708003

E-Loksound BASIC-S für alle Spur-G Loks ML-Train 80708003

[ca. 40 x 25 x 12 mm]
[80708003]
E-Loksound BASIC-S für alle Spur-G Loks ML-Train 80708003
80708003_auswahl
80708003_auswahl
80708003_auswahl
Nur für Erwachsene
Achtung!
Nur für Erwachsene und Kinder ab 15 Jahren geeignet.
EAN: 04251170415880
LCE4 

Das Elektroloksound-Modul kann einfach in alle Loks oder Wagen eingebaut werden. Das Modul benötigt nur einen Lautsprecher (8 Ohm) und die Fahrspannung .

Lieferumfang:
1x E-Loksound-Platine (40 x 25 x 12 mm) mit Anschlussleitung.

Weitere Produktdetails

32,95

inkl. Mwst. zzgl. Porto

Nur noch 19 Stück auf Lager.
Anzahl:

Bewertungen:

4.38, basierend auf 13 Bewertungen.

Andere Artikel zum Thema:

ML-Train, Sound, 65000, LGB-Sound, Elektrosound, analog, digital, Lok, Wagen,

Kunden kauften auch:

Beschreibung:

Funktionsbeschreibung

Das Soundmodul macht mit einem Lautsprecher einen kräftigen Sound. Der Sound verändert sich je nach angelegter Spannung. Durch den einfachen Einbau und der kleinen Bauform, kann das Modul in viele Loks und Wagen montiert werden. Das Modul arbeitet bereits bei sehr kleinen Spannungen, eine Anfahrverzögerung ist im Analogbetrieb nicht erforderlich.

Das Soundmodul ist digital und analog einsetzbar.

Im Digitalbetrieb sind 3 Zusatzsounds abrufbar (Pfeife, Glocke und Pfiff). Die F-Tasten-Belegung ist programmierbar. Zudem kann die Lautstärke über CV und Poti eingestellt werden, ein Taktgeber angeschlossen und der Sound an/ausgeschaltet werden. Die Taktsimulation (oder ext. Takt) ist einstellbar. Ein angeschlossener Lautstärkeregler wird automatisch erkannt.


Funktionsumfang
  • 14, 28 und 128 Fahrstufen
  • 256 interne Fahrstufen
  • 10239 Lokadressen
  • Digital und Analogbetrieb
  • 3 W Class-D Audioverstärker
  • Bis zu 3 Zusatzsounds abrufbar (digital)
  • Resetfunktionen für alle CV-Werte
  • CV Lesen
  • CV Schreiben
  • CV bitweise Schreiben
  • CV indirekt (mittels Registerprogrammierung für ältere Digitalsysteme)
  • direkte Registerprogrammierung (CV1 – CV4)
  • POM – Program on Main (Programmieren auf dem Fahrgleis)

Einbauanleitung

Die Soundplatine können Sie einfach mit dem Platinenhalter inkl. Klebepads ML-Train 84004591 in die Lok oder den Wagen kleben (ML-Train 84004591). An das Modul kann ein Taktgeber (oder per Simulation), ein Poti (oder über CV einstellbare Lautstärke) und der Lautsprecher (8 Ohm) einfach eingesteckt werden - Plug&Play.



Das Soundmodul können Sie wie folgt einfach an die Fahrspannung anschließen:





Technische Details
  • Spannungsversorgung: 3-24 V DC/DCC (kurzzeitig max. 27 V)
  • Temperaturbereich: -20 - +65 °C
  • Lautsprecherausgang für eine 8 Ohm Belastung
  • Maximaler Gesamtstrom: 1 A
  • Stromaufnahme: 10 mA (ohne Sound)
  • Baugröße: 40 x 25 x 12 mm

Die folgende Firma hat das Produkt für Modell-Land hergestellt:
MD-Electronics, Marius Dege, Hornerstr. 24, 33102 Paderborn
(WEEE: DE69511296)


Begleitheft
Bedienungsanleitung


Hier gelangen Sie zu den passenden Lautsprechern und Lautstärkereglern:

Kategorien