Modell-Land Modell-Land
Wiki Forum

IntelliSound4 Amerikanische Diesellok ML-Train 80608203

IntelliSound4 Amerikanische Diesellok ML-Train 80608203

[ca. 14 x 8,8 x 3,3 mm]
[80608203]
IntelliSound4 Amerikanische Diesellok ML-Train 80608203
Nur für Erwachsene

Achtung!
Nur für Erwachsene und Kinder ab 15 Jahren geeignet.

EAN: 04251170413626
LBAK2 

Soundmodul für DRIVE Lokdecoder mit dem typischen Sound einer amerikanischen Diesellok

Zusatzinfos: Mit DRIVE-Lokdekoder kombiniert - rüsten Sie jede Lok mit Sound aus!

Weitere Produktdetails

54,95

inkl. Mwst. zzgl. Porto

Nur noch 2 Stück auf Lager.
Anzahl:

Bewertungen:


Andere Artikel zum Thema:

Intelli, Sound, Diesel,

Kunden kauften auch:

5 Stück Mini CT Kabel 2 polig farbig 40 cm ML-Train 85101040

5 Stück Mini CT Kabel 2 polig farbig 40 cm ML-Train 85101040

Lieferumfang:
  • 5 Stück Mini-CT Stecker mit Zwillingskabel in den Farben schwarz und grau

    4,95 €
    Kaufen
  • IntelliSound4 Amerikanische Dampflok ML-Train 80608108

    IntelliSound4 Amerikanische Dampflok ML-Train 80608108

    Soundmodul für DRIVE Lokdecoder mit dem typischen Sound einer amerikanischen Dampflok


    Mit DRIVE-Lokdekoder kombiniert - rüsten Sie jede Lok mit Sound aus!
    54,95 €
    Kaufen
    IntelliSound4 für DRIVE-Lokdecoder ML-Train 80608000

    IntelliSound4 für DRIVE-Lokdecoder ML-Train 80608000

    Lieferumfang:

    Unbespieltes Soundmodul mit microSUSI-Schnittstelle und einer weiteren...


    44,95 €
    Kaufen

    Beschreibung:

    1.Funktionsbeschreibung

    Dieses Modul ist mit dem Sound einer amerikanischen Diesellok, der legendären US-ALCO Lok bespielt.

    Das IntelliSound4 Modul ist ein leistungsstarker Sounddecoder mit einer SUSI-Schnittstelle. Eine weitere Schnittstelle ermöglicht das Anbringen von Lautsprecher, Reedschalter, Lautsprecherregler und einem Taktgeber. Bei diesem Modul lassen sich alle Komponenten mittels Plug & Play einfach mit unseren DRIVE-Lokdekodern von ML-Train zusammenstecken.

    Durch seine geringe Größe ist das Modul auch für kleine Loks geeignet. Falls Sie einen Dekoder eines anderen Herstellers verwenden, überprüfen Sie bitte, ob dieser über eine microSUSI-Schnittstelle verfügt. 

    Das intelligente Soundmodul lässt sich individuell mit dem gewünschten Sound bespielen und passt sogar bei Bergauf- und Abfahrten die Intensität der Geräusche an. Auch beim Anfahren und Bremsen, ist der Dekoder so programmierbar, dass er bspw. im Stand Druckluftgeräusche und das Schaufeln von Kohlen abspielt. 

    Im Betrieb lassen sich bis zu vier verschiedene Geräusche zeitgleich schalten und auch die Lautstärke der einzelnen Soundkomponenten kann unterschiedlich intensiv erklingen.

    Mit dem IntelliSound-Creator lässt sich das Modul mit verschiedenen Geräuschen bespielen. Des Weiteren ist es möglich, ganz eigene Sounds zu kreieren, was der Bahn eine unverwechselbare persönliche Note verleiht. 

    Zum Laden des Sounds wird ein Soundladeadapter (z.B. USB-Soundladeadapter 31050 (Link folgt) benötigt. Die hierfür benötigte Software liegt dem Soundladeadapter bei.

    Auch im analogen Betrieb lässt sich Ihre Lok mittels eines SUSI-Wandlers mit Sound ausrüsten.

    1.1 Funktionsumfang
    • Besonders geeignet für viele Fahrzeuge kleiner Spurweiten
    • anschließbar an Lokdecoder mit microSUSI-Schnittstelle
    • Intelligente Soundsteuerung mit 320 Sekunden Soundspeicher
    • Leistungsfähige, digitale Endstufe für 8 Ohm Lautsprecher
    • Generiert das Fahrgeräusch der Lok, Bremsenquietschen und Zufallsgeräusche im Stand wie z.B. Zusatzaggregate, Kohlen schaufeln usw.
    • Gleichzeitige Wiedergabe über 4 unabhängige Soundkanäle
    • Geeignet für alle DS3, DS4 und DSU Sounds
    • Eigene Loksounds und andere Soundereignisse können mit dem IntelliSound-Creator erstellt und mit SUSIKomm eingespielt werden
    • Maximal 12 zusätzlich schaltbare Geräusche wie z.B. Pfeife, Glocke, Horn, Entkupplergeräusch, Türwarnsignal, oder selbst erstellte Zusatzgeräusche
    • Function Mapping bis f 28
    • Zufallsgeräusche schaltbar
    • Realistische Wiedergabe von Schaltgetrieben bei Triebwagen, Schaltstufen bei E-Loks, mit einstellbarem Schaltzeitpunkt (nur DS4)
    • Einstellbare Soundreaktion bei Motorlaständerungen, wie Bergauf- und Bergabfahrten.
    • Mit Smart-Start-Funktion: Das Soundmodul stoppt die Lok beim Anfahren solange, bis das Anfahren des Fahrzeugs synchron zum Motorengeräusch stattfindet.
    • Getrennt einstellbare Lautstärke für nahezu alle Soundereignisse (nur DS4)
    • Stummschaltung mit Ein- und Ausblendfunktion
    • Schaltbare Alternativlautstärke z.B. für Nachtbetrieb (nur DS4)
    • Analogbetrieb, mit Anlass- und Abstellgeräusch unter Verwendung geeigneter Lokdecoder
    • Bis zu drei Module an einen Lokdecoder anschließbar, z.B. für mehrmotorige Loks
    • Austauschbarer Loksound, dazu sind diverse Sounds im Internet verfügbar

    2. Wichtige Informationen zur Inbetriebnahme

    Bauen bzw. platzieren Sie Ihr Gerät sorgfältig nach den Plänen der Bedienungsanleitung. Die Elektronik ist generell gegen Kurzschlüsse oder Überlastung gesichert, werden jedoch Kabel vertauscht oder kurzgeschlossen kann keine Sicherung wirken und das Gerät wird dadurch ggf. zerstört. Achten Sie ebenfalls beim befestigen darauf, dass kein Kurzschluss mit Metallteilen entsteht.

    2.1. Anschluss

    Stecken Sie den 4-poligen microSUSI-Stecker des Soundmoduls in die microSUSI-Buchse Ihres Decoders. Durch unser bewährtes Plug & Play System lässt sich das Soundmodul einfach über die fünfpolige Zusatz-Schnittstelle mit unseren DRIVE-Lokdekodern verbinden. Das Soundmodul wird vom Decoder mit Spannung und Daten versorgt.

    Die Schnittstelle haben die folgende Belegung:


    2.2 Konfiguration des Soundmoduls

    Im Auslieferungszustand ist das IntelliSound 4 microModul folgendermaßen konfiguriert (Soundabhängig):

  • Sonderfunktion f1 schaltet Geräusch Nr. 3 (Fahrgeräusch der Lok)
  • Sonderfunktion f2 schaltet Geräusch Nr. 2 (Signalton 2)
  • Sonderfunktion f3 schaltet Geräusch Nr. 4 (Entkupplergeräusch oder Türwarnton)
  • Sonderfunktion f4 schaltet Geräusch Nr. 1 (Signalton 1)
  • Sonderfunktion f5 schaltet Geräusch Nr. 16 (Achtungspfiff)
  • Sonderfunktion f6 schaltet Geräusch Nr. 6 (Stationsansage)
  • Sonderfunktion f8 schaltet Geräusch Nr. 8 (Stummschaltfunktion)
  • Sonderfunktion f9 schaltet Geräusch Nr. 5 (Schaffnerpfiff kurz)
  • Sonderfunktion f11 schaltet Geräusch Nr. 15 (Pumpe / Luftpresser / Lüfter)
  • Sonderfunktion f13 schaltet Geräusch Nr. 11 (Injektor / Druckluft)
  • Sonderfunktion f14 schaltet Geräusch Nr. 14 (Kohlen schaufeln / Türschließgeräusch)
  • Sonderfunktion f16 schaltet Geräusch Nr. 12 (Schaffnerpfiff lang)
  • Sonderfunktion f17 schaltet Geräusch Nr. 9 (Kupplung auf/zu oder Pantograph)

    3. Technische Daten
    • Soundkanäle zur Wiedergabe: 4 Max.
    • Dauer des gespeicherten Sounds: 320 Sekunden
    • Stromaufnahme: bis zu 160 mA
    • Ausgangsleistung: 0,8 W
    • Impedanz der zu verwendenden Lautsprecher: 8 Ohm
    • Abmessungen: 14 x 8,8 x 3,3 mm


    Die folgende Firma hat das Produkt für Modell-Land hergestellt:
    Uhlenbrock Elektronik GmbH, Mercatorstraße 6, 46244 Bottrop
    (WEEE: DE 91958796)

    Bedienungsanleitung
  • Kategorien