Einfacher Aufbau für Ihren Analog-Sound!
Modell-Land Modell-Land
Wiki Forum

Einfacher Aufbau für Ihren Analog-Sound!

Aufbau - Sound für den Analogbetrieb

Aufbau - Sound für den Analogbetrieb
Mit diesem simplen Aufbau können Sie Ihre Analoglok mit nahezu jedem gewünschten Sound aufrüsten!

Die folgenden Komponenten lassen sich mittels Plug & Play einfach zusammenstecken:

Da hätten wir zunächst die im analogen Betrieb nahezu unabkömmliche Anfahrverzögerung. Sie sorgt dafür, dass die Lok erst ab einer gewissen Grundspannung (ca. 6 Volt) losfährt. Auf diese Weise lassen sich Beleuchtung und Sound auch im Stand nutzen.

Im ersten Schritt wird die Motorregelung mit den beiliegenden PT-Schrauben an das Lokgewicht geschraubt.

Dann wird die Motorregelung über den Flachstecker an die Platine gesteckt. An dieser Platine können wir jetzt das Motoranschlusskabel befestigen, welches auch gleich am Getriebe angeschlossen wird.

Nun benötigen wir das braun-weiße Gleisspannungs-Kabel mit dem Flachstecker. Die Steckschuhe werden auf die Platine gestöpselt, während der Flachstecker an den SUSI-Wandler angeschlossen wird.

Zum Schluss steckt man das IntelliSound-Modul in die vorgesehenen Anschlüsse auf dem SUSI-Wandler. Schon ist der universelle analoge Soundaufbau komplett!



Bitte unten weiterlesen!

Beschreibung: zur ausführlichen Beschreibung.

keine Produkte gefunden
Beschreibung:

Um unseren Sound abzuspielen, benötigen wir nun lediglich noch einen Lautsprecher.
Damit Sie den geeigneten Lautsprecher für Ihre Lok ausfindig machen können, werfen Sie bitte einen Blick in die Lautsprecherliste .
Unsere Lautsprecher finden Sie hier

Doch das war noch längst nicht alles!

An diesen einfachen Aufbau können Sie eine Vielzahl nützlicher Zusatzfunktionen und Spielereien anbauen!

So lässt sich beispielsweise ein Lautsprecherregler (Poti) in den vorgesehenen Anschluss einstecken.

Auch ein Reedschalter und ein Taktgeber lassen sich zusätzlich anbringen.

Tipp:Sollten Sie eine 2-motorige Lok betreiben wollen, benötigen Sie vermutlich ein zweites Getriebeanschlusskabel, welches Sie hier finden.

Um dem Ganzen etwas mehr Stabilität zu verleihen, nutzen viele Kunden unsere praktischen und preiswerten Platinenhalter



Die folgende Firma hat die Motorregelung für Modell-Land hergestellt:
Massoth Elektronik GmbH, Frankensteiner Str. 28, 64342 Seeheim-Malchen

Die folgende Firma hat die Dekoder für Modell-Land hergestellt:
MD-Electronics, Marius Dege, Hornerstraße 24, 33102 Paderborn

Die folgende Firma hat die IntelliSound-Module für Modell-Land hergestellt:
Uhlenbrock Elektronik GmbH, Mercatorstraße 6, 46244 Bottrop

Kategorien