Pola Spur G Gebäude und Figuren bei Modell-Land

Modell-Land.de

Startseite Katalog Pola
Warenkorb
Konto
Kasse

Suche 



Kategorien


Facebook


Neue Produkte more



Händlerbund 

Mitglied im Händlerbund
Für die konsequente Durchsetzung des Verbraucherschutzes und insgesamt die Förderung von Sicherheit und Qualität im Onlinehandel.


Garteneisenbahn FAQs 

Unter diesem Link finden Sie häufig gestellte Fragen und die passenden Antworten.


SSL Verschlüsselung



Kategorien

Pola

PolaEs war einmal Pola!
Der Hersteller Pola existiert leider nicht mehr, aber der Geist, den diese Firma hervorgebracht hat, ist unsterblich und lebt in den begeisterten Fans der Modelleisenbahn bis in alle Ewigkeit weiter. Die Ursprünge des Unternehmens liegen in der Person Horst Pollak begründet, der das Unternehmen im Jahre 1957 gründete und als Visionär des Modellbaus bezeichnet werden kann.

Neuheiten 2016
Neuheiten 2016

Neuheiten 2015
Neuheiten 2015

Neuheiten 2014
Neuheiten 2014

Bahnhöfe
Bahnhöfe

Gebäude
Gebäude

Preishit
Preishit

Brücken
Brücken

Figuren
Figuren

Zubehör
Zubehör


Das Unternehmen Pola
Zuerst in Schweinfurt gegründet, wurde das Firmengelände nach Rothhausen in Franken verlegt. Horst Pollak hat als Modellbauer für den großen und bedeutenden Hersteller Fleischmann gearbeitet und genau mit dieser vorbildgetreuen und maßstäblichen Arbeit, mit der er schon in Heimarbeit für Fleischmann tätig war und beeindruckte, machte er sich ans Werk in seinem eigenen Unternehmen. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten und das Unternehmen entwickelte sich prächtig. In den 60ern entwickelte er gemeinsam mit der Firma VAU-PE Kunststoffbausätze in den Maßstäben HO, TT, N und 2. Auch im Maßstab 0 wurden in Zusammenarbeit mit Rivarossi die Linie Pola-Maxi und Rai-Mo gebaut. Doch dann beendete ein schlimmer Schicksalsschlag die so toll sich entwickelnde Erfolgsstory. Auf seinem Heimflug von der Spielwarenmesse in Wien verunglückte Horst Pollak mit dem Flugzeug in der Nähe von Zell am Ebelsberg tödlich. Sein Tod war auch das Ende der Firma.

Weitere Entwicklung der Pola-Bausätze
Nach dem Tod des grandiosen Firmengründers übernahm der Münchner Otto Andreas Schrüfer die Firma, die sich nun Pola- Spiel- und Freizeitartikel GmbH nannte. Das Bausatzprogramm fiel am 1.2.1997 an die Gebrüder Faller GmbH, die sich zwar die Markenrechte und Produktion sicherte, jedoch weder Gebäude, Grundstücke noch Mitarbeiter übernahm und so wurde der bisherige Standort in Rothhausen in Franken aufgegeben. Von 1986 bis 1992 war Dr. René F. Wilfer Geschäftsführer in der Firma Pola. Er leitet nun sehr erfolgreich die bekannte und beliebte Firma Piko, die die maßstäbliche und detailgetreue Arbeit Polas fortleben lässt.






Login 

Email Adresse:
Passwort: (vergessen)
Neuer Kunde? Neu registrieren!



Warenkorb more

0 Produkte


Käufersiegel


Newsletter

Newsletter An-/ Abmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:


Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden



Newsletter Archiv

Fanseite 

Dort finden Sie viele Interessante Dinge wie z.B. ein Garteneisenbahn Forum, ein Gästebuch, eine LGB Bildergalerie, die Geschichte der Lehmann Großbahn und vieles mehr. Schauen Sie doch mal vorbei.

Zur LGB-Fan-Seite


Gartenbahn Forum 

Das Garteneisenbahn Forum mit vielen interessanten Themen. Technik, Plauderecke, Produktdaten uvm.

Zum LGB-Fan Gartenbahn-Forum


Informationen 



Zusatzinformationen 



Zur Handyversion



UVP* = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

Copyright © 2015 Modell-Land.de. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Preise inkl. 19% MwSt. Alle Angebote sind freibleibend zzgl. Versandkosten und event. Nachnahmegebühren.
Alle genannten Produkte und Logos sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller.